Tiertelepathie ist eine spirituelle Verständigungsform mit Tieren jenseits biologischer Begrenzungen. Sie ermöglicht uns, von unseren Tieren zu erfahren, wie es ihnen geht, was sie fühlen, wollen oder brauchen, wovor sie Angst haben oder eine Abneigung empfinden, wonach sie sich sehnen, wie sie ihre Umgebung oder sich selbst wahrnehmen und wie sie uns und das Zusammenleben oder die Zusammenarbeit mit uns erleben.

Als Tiertelepathin begegne ich Ihrem Tier in urteilsfreier Liebe, Achtung und Offenheit. Das Gespräch erfolgt auf der geistigen Herzensebene, da, wo wir alle frei sind und uns bedingungslos annehmen. Tiertelepathie bringt darum nicht nur Informationen zu Tage. Sie kann Ihre Beziehung zu Ihrem Tier auch emotional bereichern und für Ihr tägliches Miteinander neue, ungeahnte Türen öffnen. Selbst dann, wenn diese Beziehung bereits eine sehr tiefe ist.

Für ein Gespräch mit Ihrem Tier brauche ich Angaben zu Namen, Tierart/Rasse, Alter und Geschlecht Ihres Tieres sowie ein Foto von ihm. Beachten Sie bitte auch, dass Tiertelepathie ein seelisches bzw. spirituelles Geschehen ist und auf Freiwilligkeit beruht. Jedes Tier bestimmt selbst, was es über sich und sein Leben mittels Tiertelepathie preisgeben will. Je mehr wir das respektieren, desto weiter kommen wir.

Mehr darüber Was Tiertelepathie bietet » oder Wie Tiertelepathie funktioniert »