thumb 5a3Texte Buch thumb 5a2Texte Steine thumb 5a1Texte Schrift thumb 5a4Texte Fluegel

Warum ist geistiges Heilen möglich? Und weshalb können wir mit Tieren kommunizieren? Verfügen auch sie über eine Seele oder ein geistiges Bewusstsein? Wenn ja, was bedeuten dann Geist oder geistiges Bewusstsein? Mögliche Antworten auf diese Fragen finden sich in einem ganzheitilchen Gesundheits- und Weltverständnis.

Aus ganzheitlicher Sicht sind wir immer sowohl Körper als auch Geist, immer sowohl biologische als auch spirituelle Wesen. In anderen Worten verfügen sowohl wir Menschen als auch Tiere über ein ausserkörperliches, geistiges Bewusstsein, welshalb wir immer auch Teil einer allumfassenden, überzeitlichen Wirklichkeitsebene sind.

Unser geistiges Bewusstsein ist reine Energie. Es ist weder an Raum noch an Zeit gebunden und entzieht sich der begrenzenden Logik unseres Denkens. Es besitzt weder eine anatomische Verankerung, noch lässt es sich berühren, fotografieren oder sonst wie dingfest, ist aber genauso real wie unser Körper und unsere Psyche.

Geist, Seele und Höheres Selbst sind gängige Alternativen zum Begriff Geistiges Bewusstsein. Immer ist von einem transzendenten, ausserkörperlichen Selbstanteil die Rede, der unsere physische Existenz übersteigt und Motor unserer Lebensbestimmung ist. Im Kontakt mit unserem Höheren Selbst erkennen wir, was wir im Leben erfahren und erreichen wollen und wie wir unsere Lebensziele verwirklichen können.

Als Brücke zur Geistigen Welt bzw. zu einer überzeitlichen Alleinheit verfügt unser Höheres Selbst über Heilressourcen. Es befähigt uns dazu, die Heilkräfte der Geistigen Welt zu kanalisieren und für unsere Anliegen fruchtbar zu machen. Darüber hinaus verdanken wir unserem Höherem Selbst unsere mediale Wahrnehmungsfähigkeit, einschliesslich unserer Fähigkeit, mit Tieren telepathisch zu kommunizieren.

Ein ganzheitliches Weltverständnis zeichnet ein positives Menschenbild. Um einen romantisch verklärten Blick ist es mir allerdings nicht bestellt. Wir alle tragen immer auch Dunkles und Zerstörerisches in uns. Ebenso aber eine tiefe Sehnsucht, das Beste aus uns zu machen. Diese Sehnsucht entspringt unserem geistigen Bewusstsein. Folgen wir ihm, gelingt es uns, uns zu verwirklichen, ohne uns oder anderen zu schaden, gelingt es uns, glücklich zu sein.

Geistiges Bewusstsein »  • Was heilt? »